logo Kornelia Guy

 

„Bei der Meditation geht es nicht um

den Versuch, irgendwo hinzugelangen.

Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und das auch der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.“

 

Jon Kabat-Zinn

 

Meditation

Die Meditation ist eine Möglichkeit, aus der Hektik des Alltags auszusteigen.

Wir lenken dabei den Fokus nach innen und nehmen Dinge in uns wahr, die durch

die lauten Außengeräusche und Ablenkungen meistens nicht hörbar oder spürbar sind.

Das kann helfen, Stress abzubauen und Entspannung zu finden. Doch Meditation kann

mehr als das. Regelmäßig praktiziert kann sie unser Leben verwandeln. Wir kommen

tiefer mit unserem Selbst in Verbindung und können klarer sehen und gelassener mit Herausforderungen umgehen.

 

Entspannung durch Meditation

Disclaimer

Meditation ist nicht geeignet für Menschen, die an psychotischen oder schizophrenen Erkrankungen leiden. Auch bei schweren Traumata, die noch nicht ins Bewusstsein integriert sind, ist Vorsicht geboten. Übernehmen Sie bitte die Verantwortung für sich und halten Rücksprache mit mir oder mit einem Therapeuten, falls sie sich nicht sicher sind.